Zweifelsfragen im Zusammenhang mit § 6b Abs. 2a EStG