Slowakische Steuer auf Treibhausgasemissionszertifikate rechtswidrig

Das Unionsrecht steht der slowakischen Steuer entgegen, die mit einem Satz von 80 % auf den Wert der verkauften oder nicht verwendeten Treibhausgasemissionszertifikate erhoben wurde, da eine solche Steuer nicht den Grundsatz der kostenlosen Zuteilung fast aller Zertifikate für den Zeitraum von 2008 bis 2012 beachtet. So entschied der EuGH (Az. C-302/17). Weiterlesen …

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/slowakische-steuer-auf-treibhausgasemissionszertifikate-rechtswidrig/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern